Ist Rumänien ein Familien-Reiseziel?

Sie stellen sich wahrscheinlich oft diese Frage, aus einer Entfernung von Tausende Kilometer. Es ist natürlich sich dies zu fragen und es ist sogar noch natürlicher dass die Antwort von einer Mutter kommt die mit ihrem Kind in Rumänien reist, seit das Kind erst ein paar Wochen auf der Welt war: Ja, selbstverständlich, Rumänien ist ein sehr familienfreundliches Reiseziel, unabhängig von dem Alter und den Bedürfnissen des Kindes oder vom Reisestyl der Eltern.

Im heutigen Artikel werden wir Ihnen ein paar Gründe enthüllen warum Sie Rumänien für Ihre nächste Familienreise berücksichtigen sollten, und in einem künftigen Artikel werden wir Ihnen auch ein paar Empfehlungen bieten für Orte und Tätigkeiten die sehr passend sind um gemeinsam mit Kinder entdeckt und durchgeführt zu werden.

Hier ist was Rumänien als Reiseziel für Familien mit Kindern empfiehlt:

1. Investitionen in Unterkünfte und Freizeitorte, touristische Produkte und Dienstleistungen für Familien, entwickelt in den letzten 8 Jahren

Die Steigerung der Natalität im Zeitraum 2007-2008 in Rumänien hat die Tourismusunternehmen vor einer neuen Herausforderung gestellt um Produkte für dieses steigernde Marktsegment zu entwickeln. Jugendliche, immer mehr ausgebildet im Bereich Weltreisen, sind Eltern geworden und wollte weiterhin ihr Land und die Welt gemeinsam mit ihren Kindern entdecken. Die Tourismusunternehmen haben auf diese Angewohnheit – immer mehr verbreitet bei den jungen Familien – reagiert und in der Hotelinfrastruktur investier, haben spezifische Dienstleistungen und Produkte entwickelt, haben sich auf den Markt als ausschließlich oder hauptsächlich für Familien positioniert. Somit sind Familienzimmern entstanden, Spielplätze auf dem Gelände der Gasthäuser und Hotels, Freizeitprogramme für Kinder und Baby-Sitting Dienstleistungen, Menüs speziell für Kinder, Familienhotels, Abenteuer- und Wasserparks.

15995657_1427229890620377_322814923_n

Location: Kayak ride on Limanu Lake / Photo credit: Stylish Mom

2. Die Vielfalt der touristischen Produkte in Rumänien

Dank ihrer bevorzugten geographischen Lage, kann sich Rumänien mit eine breite Vielfalt an touristische Produkte rühmen, alle sehr geeignet für Familien:

  • Die rumänische Schwarzmeerküste: eine großer Vorteil der rumänischen Küste sind die Strände mit feinem Sand und mit flachem Wasser am Ufer. Urlaubsorte wie Mamaia, Navodari, Saturn und in letzter Zeit auch Venus bieten ein sehr großzügiges Angebot für Familien mit Kinder, von Familienhotels bis zu Freizeitprogramme in Clubs

15970769_1427229673953732_1077691945_n

Location: Water Sport at the Black Sea Coast / Photo credit: Stylish Mom

  • Der Donaupass: entlang der Donau, im Bereich des Donaupasses, das in der Nähe zur serbischen Grenze liegt, gibt es eine große Anzahl familienfreundliche Gästehäuser, die den Touristen gesunde Mahlzeiten auf Fischbasis vorschlagen, Angeln, Bootfahren auf der Donau, Entspannung am Pool, Wandern, Geländefahrten und Ausflüge im Nationalpark Portile de Fier

15978542_1427226763954023_291598166_n

Location: Danube Gorges/Photo credit: Stylish Mom

  • Das Donaudelta: ist ein anderes sehr beliebtes Gebiet bei Familien in den letzten Jahren. Das Delta ist spektakulär für Klein und Groß, man kann es mithilfe der schnellen Motorbooten aber auch der traditionellen Holzboote erkunden, die sich auf schmalen Kanälen schleichen, besiedelt von mehr als 300 Vogelarten und 150 Fischarten – die aus der Nähe beobachtet und fotografiert werden können
  • Kurorte: sind eine Alternative zu den Urlaubsorten an der Küste für diejenigen die den Trubel der Küste vermeiden, aber trotzdem die Vorteile des (Thermal-)Wassers genießen möchten Spa-Hotels mit besonders modernen Spa-Anlagen bieten den Eltern prophylaktische und Behandlungs-Kuren und den Kindern Wasserparks und besondere Spielplätze

piscina copii lotus

Location: Baile Felix Spa Resort / Photo credit: Lotus Therm

  • Berggebiete: sind wunderbar in jeder Jahreszeit zu erkunden und entdecken. Im Sommer, können Familien ein Wochenende im Zelt verbringen, im Winter können sie auf modernen Pisten Ski fahren, in schneelosen Jahreszeiten können Sie Mountainbike fahren und in jeder Jahreszeit können sie einfach im eigenen Tempo die Berggebiete erkunden und den Kontakt zu Ortsansässige aufnehmen. Für Abenteuerlustige bieten die rumänischen Gebirge Gleitschirmfliegen an, Rafting auf schnellen Bergflüssen, Geländefahrten mit dem Auto oder Motorrad.

15991466_1427252667284766_270564013_o

Location: Hiking in Bran / Photo credit: Stylish Mom

  • Agrartourismus: die rumänischen Dörfer, Traditionen und natürlichen Produkte die direkt aus den Bauernhöfen kommen, die rumänische Gastfreundlichkeit und die Kinderliebe, gemeinsam mit einer sehr großzügigen Natur die überall entdeckt werden kann, zu Fuß oder mit dem Fahrrad, sind sehr attraktiv für Kinder

15978245_1427252663951433_1377545549_n

Location: Near Padina / Photo credit: Stylish Mom

  • Städtereisen: Bucuresti, Cluj, Sibiu, Timisoara, Brasov, Constanta sind nur ein paar der Städte die für Familien mit Kinder vorbereitet sind, um ihnen Veranstaltungen, Aktivitäten und Kindeplätze zu bieten, aber auch Sehenswürdigkeiten für Groß und Klein. Ein Beispiel dafür sind die Weihnachtsmärkte, eine tolle Gelegenheit für Kinder gemeinsam zu sein und kulinarisch und künstlerisch Rumänien zu entdecken (Link zu Weihnachtsmärkte)

3. Originalität des Reiseziels: Rumänien ist ein reines Reiseziel wo Familien entdecken oder wieder entdecken können was vielleicht in den eigenen Ländern nicht mehr vorhanden oder anders ist: das Dorf, der authentische Bauer, Traditionen, gesunde Produkte aus den Bauernhöfen, die Gastfreundlichkeit der Gastgeber, die Freude zu geben und zu teilen

corturi

Location: Padina Fest / Photo credit: Stylish Mom

4. Ein wichtiger Grund um Familien mit Kinder in unserem Land zu bringen ist auch die Tatsache dass seit Anfang 2016 wurde in Rumänien das Rauchen in öffentlichen Räumlichkeiten verboten. Die Kinder können die Erwachsenen bei jeder Innen-Veranstaltung (Konzert, Theaterstück, Workshop für Kinder etc.) und können traditionelle und internationale Gericht in Restaurants im ganzen Land genießen ohne Rauch einatmen zu müssen

5. Nicht zuletzt, Rumänien ist ein sehr sicheres Reiseziel für Familien mit Kinder – die Touristengebiete aber auch die weniger von Touristen besuchten Gebiete verfügen über gute Bahn-, Straßen- und Flugverbindungen – auch wenn, warum nicht zugeben, Rumänien nicht über allzu viele Autobahnkilometer verfügt. Dieser Nachteil kann zu einem Vorteil werden für diejenigen die es langsamer mögen, die lieber das Reiseziel etwas weniger hecktisch erkunden möchten – die Landschaften bewundern und Kontakt zu Ortsansässige aufnehmen. Auf der anderen Seite ist Rumänien sehr gut mit der modernen Welt verbunden bezüglich Kleinkinderprodukte, um den Komfort der Eltern sicherzustellen (Windeln, Nahrung etc.).

You may also like...

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.